Diese zwei Möbelhäuser haben es gemeinsam ermöglicht, daß der traditionelle MIGA Flohmarkt im Bau- und Möbelzentrum Regensburg wieder veranstaltet werden konnte.
IKEA und Hiendl XXXL wollten das dieser Flohmarkt ab Juni 2009 wieder von MIGA veranstaltet wird und ermöglichten dafür die Voraussetzungen. IKEA stellt die Veranstaltungsfläche, und Hiendl XXXL stellt die Besucherparkplätze exclusiv zur Verfügung!
Der Parkplatz Globus Baumarkt Regensburg bleibt auf eigenen Wunsch geschlossen.

Viele Tausend Regensburger haben als Anbieter oder Besucher die Gelegenheit wahrgenommen.
Die alte MIGA Flohmarkt-Garde bezog Posten und alles lief wie früher ab:

Um 5.00 Uhr wurden die ersten Aussteller, die es nicht abwarten konnten, vom MIGA Posten begrüßt und bei Hiendl XXXL eingeordnet.

Um 7.30 Uhr standen wieder mehr als 50 altbekannte Reservierte in ihrer üblichen Reservierungssreihe.

Um 7.45 Uhr fuhren die Reservierungen bei IKEA ein und belegten ihre Plätze.

Um 8.00 Uhr fuhren die restlichen Händler vom Hiendl XXXL Parkplatz geordnet auf den IKEA Veranstaltungsplatz

Um 8.15 Uhr war der vordere und der mittlere IKEA Parkplatz belegt.

Bis 8.30 Uhr wurden die letzen Händler auf dem hinteren IKEA Parkdeck einsortiert. Fertig!

(Zur Vergrößerung bitte auf die Bilder klicken!)

Die vorderen und mittleren Ausstellerplätze

Die hinteren Ausstellerplätze auf dem Parkdeck

Bis 8.30 Uhr wurden die letzen Händler auf dem hinteren IKEA Parkdeck einsortiert. 
FERTIG!   Alle Händler hatten ihren Platz und begannen mit dem Verkauf.  

Der Besucherparkplatz Hiendl XXXL

Der Hiendl XXXL Besucher-Parkplatz war schnell überbelegt! 

Bitte nicht in der Feuerwehranfahrzonen parken!

Leider wurden die Autos auch in den verbotenen Zonen (Halteverbot, Feuerwehranfahrzone, Grünstreifen) geparkt.

Hier hatte jemand die Absperrmaßnahmen eingerissen.
Ungewöhnlich -- das gab es viele Jahre nicht!
 

© MIGA GmbH 1992 - 2018

 Zurück    Nach oben